Jobangebote



Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektleitenden (m/w/d) für das Forschungsfeld zu wohnungs- und immobilienwirtschaftlichen Themen

IHRE AUFGABEN:

Sie sind verantwortlich für das wohnungs- und immobilienwirtschaftliche Forschungsfeld des InWIS-Institutes mit vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Akquisition, Koordination und Durchführung von Forschungs- und Beratungsprojekten im Spannungsfeld wohnungs- und stadtentwicklungspolitischer Diskussionen auf Landes-, Bundes- und europäischer Ebene für öffentliche und privatwirtschaftliche Auftraggeber. Sie betreuen den InWIS-Förderverein fachlich, organisieren den Austausch zu Forschungsthemen und die Aufbereitung von Forschungsergebnissen. Gemeinsam mit der Geschäftsführung entwickeln Sie das Forschungsfeld thematisch weiter und bauen den Forschungsbereich aus.

IHR PROFIL:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium einer einschlägigen Fachrichtung, z.B. Betriebs- / Volkswirtschafts-, Wirtschaftswissenschaft, Stadt- und Regionalentwicklung, Raumplanung, Geografie, Sozialwissenschaften. Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Promotion. Ein begonnenes Promotionsvorhaben können Sie fortführen.

Anforderungen:
- Erfahrungen in der Akquisition, Planung und Durchführung von (anwendungsorientierten) Forschungsprojekten (z.B. Fallstudien, empirische Studien, Konzept- und Metastudien),
- Gutes wissenschaftliches Methodenverständnis, insbes. zu Methoden der empirischen Sozialforschung,
- Gutes Sprachempfinden mit der Fähigkeit komplexe Sachverhalte für Forschungsgeber und Öffentlichkeit verständlich zu beschreiben und zu erläutern;
- kommunikative Fähigkeiten in der Akquise und bei der Präsentation und Diskussion von Ergebnissen sowie bei der Moderation von Arbeitsgruppen, Workshops etc.
- hohes Engagement und eigenverantwortliches Arbeiten

WIR BIETEN IHNEN:

- Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit umfassenden Gestaltungsmöglichkeiten in kollegialer Arbeitsatmosphäre bei flachen Hierarchien.
- Flexible Arbeitszeitmodelle sowie moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf.
- Möglichkeiten des mobilen Arbeitens.
- Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung.
- Übernahme von Führungsverantwortung eines wissenschaftlichen Teams

Hat die Aufgabe Ihr Interesse geweckt? Finden Sie sich in dem angegebenen Profil wieder? Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 26.03.2022 per E-Mail an Simone Borgmeier: simone.borgmeier (ät) inwis.de

Für Rückfragen stehen wir unter der Telefonnummer 0234/89034-18 zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung als PDF

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wiss. Mitarbeiter/ in/ Consultant (m/w/d)

IHRE AUFGABEN:
Sie verstärken unser Team im Bereich „Markt, Standort und Quartier“. Ihr Einsatzgebiet liegt v.a. in der Beratung von privaten und öffentlichen Investoren im Bereich der Markt- und Standortbewertung. Darüber hinaus unterstützen Sie InWIS bei der Akquisition und Bearbeitung von Forschungs- und Beratungsprojekten zu Fragestellungen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft bezogen auf die o.g. Themenfelder. Im Wesentlichen nehmen Sie folgende Aufgaben wahr:

- Eigenständige Bearbeitung von Markt- und Standortanalysen für Immobilienprojekte
- Durchführung entsprechender Analysen und Recherchen für komplexere Marktzusammenhänge
- Entwicklung von Lösungs- und Quartiersstrategien auf kleinräumiger Ebene
- Präsentation wesentlicher Ergebnisse und Diskussion im Rahmen der Projektbearbeitung mit Kolleg/innen und Kund/innen.
- Begleitung von immobilienwirtschaftlicher Projektentwicklung in Unternehmen

IHR PROFIL:
- Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Raumplanung / Stadtplanung / (Human- / Wirtschafts-) Geografie o.Ä.
- Sie besitzen eine Affinität zu wohnungswirtschaftlichen und Stadtentwicklungsthemen oder haben sich im Rahmen Ihres Studiums oder   begleitender bzw. anschließender Tätigkeiten damit auseinandergesetzt
- Sie bringen entsprechende Kenntnisse über Methoden der Markt- und Standortanalyse und über Zusammenhänge an den Wohnungsmärkten mit
- Überfachliche Qualifikationen, wie eine analytisch-strukturierte Arbeitsweise, ein hohes Maß an Problemlösungsverständnis, ganzheitliches und eigenständiges Denken zeichnen Sie aus. Sie verfügen über eine gute mündliche und schriftliche Kommunikationskompetenz
- Sie sind ein Teamplayer, besitzen ein selbstsicheres Auftreten und bringen Ihre Ideen und Ansätze zur Weiterentwicklung von Produkten und Prozessen in geeigneter Weise ein

WIR BIETEN IHNEN:
- Anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, in einer teamorientierten und kollegialen Arbeitsatmosphäre
- Flexible Arbeitszeitmodelle
- Möglichkeiten des mobilen Arbeitens
- Aufstiegsmöglichkeiten in Projekt- und Führungsverantwortung

Die Beschreibung der Aufgaben hat Ihr Interessegeweckt und Sie finden sich in dem angegebenen Profil wieder? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen vorzugsweise per E-Mail an Simone Borgmeier: simone.borgmeier (ät) inwis.de

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefonnummer 0234/89034-18 zur Verfügung.

Die Stellenausschreibung als PDF

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Studentische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

IHRE AUFGABEN:
Sie verstärken unser Team im Bereich „Markt, Standort und Quartier“. Sie unterstützen uns in der interdisziplinären Grundlagen- und Auftragsforschung zu wohnungs-, immobilien-, stadt- und regionalwissenschaftlichen Themen. So unterstützen Sie uns u.a. bei der Erarbeitung von Markt- und Stand-ortanalysen für Wohnungsvorhaben oder Entwicklungsstrategien für Wohnquartiere. Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Recherche und Aufbereitung von Daten und Informationen, die Vorbewertung von immobilienwirtschaftlichen Fragestellungen sowie die Anfertigung von Berichten oder Berichtsteilen für unsere Auftraggeber. Hinzu kommen organisatorische Aufgaben im Projektmanagement und in der Bereichsorganisation.
 

IHR PROFIL:

- Laufendes Studium vorzugsweise in den Fachrichtungen Raum- oder Stadtplanung, Geographie, Wirtschaftsgeographie oder vergleichbares Studienfach
- Grundkenntnisse und Interesse an immobilienwirtschaftlichen Themen
- Beherrschung der üblichen Bürosoftware (MC Excel, Word, Power Point; QGIS und Regiograph hilfreich, kann ggf. aber erlernt werden)
- Sehr gute Ausdrucksweise in Sprache und Schrift
- Analytisch-strukturierte Arbeitsweise und gute Kommunikationsfähigkeiten
- Eigenmotivation, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
 

WIR BIETEN IHNEN:

- Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer teamorientierten und kollegialen Arbeitsatmosphäre.
- Einblicke in die digitale Welt von verschiedenen Wohnungsunternehmen mit unterschiedlichen Zielsetzungen, Standards und Ressourcen.
- Die Möglichkeit, Abschlussarbeiten zu schreiben
- Flexible Arbeitszeiteinteilung (i. d. R. 16 bis maximal 19 Stunden pro Woche)


Die Beschreibung der Aufgaben hat Ihr Interesse geweckt und Sie finden sich in dem angegebenen Profil wieder?
Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an Simone Borgmeier: Simone.Borgmeier (ät) inwis.de

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefonnummer 0234/89034-18 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF-Dokument

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Studentische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

IHRE AUFGABEN:
Wir wollen unser Team im Bereich „Mieten, Nachhaltigkeit und besondere Fragestellungen“ verstärken. Hauptsächlich werden Sie an dem Auf-und Ausbau des Kompetenzzentrums Digitalisierung in der Wohnungswirtschaft mitwirken (www.digiwoh.de), das als digitale Plattform mit dem Social Intranet Coyo betrieben wird. Zusätzlich werden Sie in Forschungs- und Beratungsprojekten zu wohnungswirtschaftlichensowie stadtentwicklungsrelevanten Themen eingesetzt. Hinzu kommen organisatorische Aufgaben im Projektmanagement und in der Bereichsorganisation.

Im Zusammenhang mit dem Aufbau des Kompetenzzentrums übernehmen Sie vorrangig die folgenden Aufgaben:

- Steuerung des Onboarding-Prozesses bei Neumitgliedern
- Organisation und Pflege des Interessentenmanagements sowie der Gästeverwaltung
- Unterstützung beim weiteren Aufbau unseres CRM-Management-Systems
- Sonstige mit dem Betrieb der Plattform verbundene Tätigkeiten, wie die regelmäßige Pflege der Plattform, Schreiben von Texten zum Thema digitale Transformation innerhalb der Wohnungswirtschaft, Verhinde-rungsvertretung anderer Teammitglieder.

IHR PROFIL:
- Laufendes (Universitäts-)Studium vorzugsweise in den Fachrichtungen Medienwissenschaften, Marketing, Sozialwissenschaften, Soziologie oder Wirtschaftswissenschaft.
- Ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten.
- Sichere Anwendung von Office-Software (Excel, Word, Power Point).
- Hohes Maß organisatorischer Fähigkeiten, hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Eigenständigkeit.
- Außeruniversitäres Engagement mit Bezügen zur Aufgabenstellung, idealerweise Erfahrung in der Leitung/Betreuung von Gruppen.
- Interesse an digitaler Transformation, insbesondere in der Wohnungswirtschaft, und an der Einarbeitung in Workshop-/Moderations-Methoden sowie digitale Tools.

WIR BIETEN IHNEN:
- Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer teamorientierten und kollegialen Arbeitsatmosphäre.
- Einblicke in die digitale Welt von verschiedenen Wohnungsunternehmen mit unterschiedlichen Zielsetzungen, Standards und Ressourcen.
- Die Möglichkeit, Abschlussarbeiten zu schreiben

Die Beschreibung der Aufgaben hat Ihr Interesse geweckt und Sie finden sich in dem angegebenen Profil wieder?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an Simone Borgmeier (simone.borgmeier [at] inwis.de)

Für Rückfragen stehen wir gerne unter der Telefonnummer 0234/89034-18 zur Verfügung.

Stellenausschreibung als PDF-Dokument

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Studentische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

WAS SIND DEINE AUFGBAEN?

Du unterstützt uns in der interdisziplinären Forschung zu Fragestellungen rund um die Themen Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie Stadt- und Regionalentwicklung. Im Bereich Markt- und Meinungsforschung führen wir vorranging eigene Erhebungen durch. Du wirst in sämtlichen Phasen des empirischen Forschungsprozesses beteiligt sein – von der Konzeption über die Datenerfassung bis zur statistischen Analyse. Zudem wirst Du bei der Erstellung von Berichten und der Recherche von Daten mitwirken.

Gemeinsam arbeiten wir an Konzepten zu aktuellen Fragen im Spannungsfeld zwischen Wohnungswirtschaft und Wohnungsmarktpolitik.

WAS SIND DEINE VORAUSSETZUNGEN?

Idealerweise bist Du Student*in in einem tätigkeitsaffinen Bereich, wie Sozialwissenschaften, Soziologie, Geografie, Geoinformatik, Raumplanung, Wirtschaftswissenschaft oder einem vergleichbaren Studienfach.

Zudem bringst Du folgende Voraussetzungen mit:

- Interesse an immobilienwirtschaftlichen Themen
- Ein gutes Zahlenverständnis und Spaß am Umgang mit Daten
- Sorgfalt im Umgang mit großen Datensätzen
- Kenntnisse in der empirischen Sozialforschung
- Beherrschung der üblichen Anwendungssoftware (MS Excel, Word, Powerpoint)
- Erfahrungen in einschlägiger Statistik-Software wie SPSS sind ein Vorteil
- Sehr gutes Verständnis von Sprache und Schrift, sichere Ausdrucksweise
- Analytisch-strukturierte Arbeitsweise vor dem Hintergrund wechselnder Anforderungen und gute Kommunikationsfähigkeiten
- Schnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft, sich in neue Software einzuarbeiten (z. B. GESS)

WAS BIETEN WIR DIR?

- Mobiles Arbeiten mit modernem Equipment (Dienstrechner etc.)
- Flexible Arbeitszeiteinteilung (ca. 15 bis 19 Stunden pro Woche)
- Ein modernes Bürogebäude mit einem festen Schreibtisch, frisches Obst, Kaffee und Tee, einem Rabatt in der Mensa, u. v. m.
- Du arbeitest in spannenden Projekten aus der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Stadt- und Regionalentwicklung und Quartiersforschung
- Es besteht die Möglichkeit, Abschlussarbeiten am Institut zu schreiben und auf einen großen Schatz empirischer Daten zuzugreifen

Die Beschreibung der Aufgaben hat Dein Interesse geweckt und Du findest Dich in darin wieder?

Dann sende Deine aussagekräftige und vollständige Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an Simone Borgmeier (simone.borgmeier [at] inwis.de)

Die Stellenausschreibung als PDF

Für verschiedene wissenschaftliche und wohnungswirtschaftliche Umfragen suchen wir Interviewerinnen und Interviewer für telfonische Interviews.

Wir bieten:

Arbeit in einem sympathischen Team in angenehmer Atmosphäre
Flexible Zeiteneinteilung von Woche zu Woche (Mo bis Sa 10-20 Uhr)
Leistungsbezogene Entlohnung mit guten Verdienstmöglichkeiten
Keine Werbung, kein Verkauf (Zielpersonen werden vorab schriftlich informiert)

Das sollen Sie mitbringen:

Sprachgewandtheit
Aufgeschlossenheit
Sicheres und freundliches Auftreten
Zuverlässigkeit
Erfahrungen mit der Durchführung von Telefoninterviews sind vorteilhaft

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns. Oder richten Sie eine kurze Bewerbung an:

InWIS Forschung & Beratung GmbH
Nora Göpfarth
Springorumallee 20A
44795 Bochum
Tel. 0234 / 890 34-13
E-Mail: Nora.Goepfarth (ät) inwis.de